+Infos
Die letzte Kreation wieder herstellen
MENÜ

Metallqualität



- 18-karätiges Gold bedeutet, dass in 24 g der Legierung 75.01% „reines Gold“ enthalten sind. Es wird auch als 750er Gold bezeichnet. Es ist am wertvollsten, da es den höchsten Goldgehalt aufweist.
- 14-karätiges Gold bedeutet, dass in 24 g der Legierung 58,5 % „reines Gold“ enthalten sind. Es wird auch als 585er Gold bezeichnet. Es besitzt einen geringeren Feingoldanteil als 18-karätiges Gold. Jedoch hat dies keinen Einfluss auf seine Langlebigkeit.
- 9-karätiges Gold bedeutet, dass in 24 g der Legierung 37,5 % „reines Gold“ enthalten sind. Es wird auch als 375er Gold bezeichnet. Von den drei genannten Qualitätsstandards, enthält 9 Karat Gold am wenigsten Feingold. Allerdings bleiben seine Schönheit und Lebensdauer unverändert.

Die physischen und mechanischen Eigenschaften von Edenly's Goldlegierungen garantieren seine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit. Wir verwenden mindestens eine 5-Mikron-Politur und liegen damit 3-mal höher als die Standards der meisten Juweliergeschäfte. Somit maximieren wir nicht nur die Lebensdauer unserer Schmuckstücke, sondern auch deren Brillianz. Jede unserer Legierungen wird mindestens dreimal vor dem Guss hinsichtlich seiner optimalen Qualität überprüft. Hinzu kommen die obligatorischen Kontrollen der Zollbehörden. Unser Gold wird schließlich vom Zoll zertifiziert und gestempelt, was ihm eine Titration innerhalb der Normen zertifiziert. Alle unsere Legierungen sind garantiert frei von Quecksilber, welches die Umwelt gefährdet und als Allergieauslöser bekannt ist.

Mehr über den Unterschied zwischen 9- und 18-karätigem Gold erfahren