MENÜ
<Zurück
Geschenke Frau Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat
  • Geschenke Frau Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat
  • Goldschmuck Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat
  • Online Verkäufe Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat

Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat

470 €

340 €(Angebot gültig bis 30 April)

Kette


Kostenlose Lieferung erfolgt spätestens am 18 Mai +Infos

Warum sind wir günstiger?
Beschreibung

Die Blütenblätter dieser zarten Rose in Weißgold öffnen sich und offenbaren ihr edles Herz aus blauem Topaz. Die kostbare Blüte wird von einem modernen und romantischen Doppelstrang getragen.  +Infos

Kollektion Blüte

Unsere Absicht war es, die ewige Jugend der aufblühenden Frau im Spiegel dieser Kollektion wiederzugeben.»
Sarah, Chefkreateurin

Entdecken Sie Inspirationen Der Kollektion

Warum sind Gold und Diamanten Symbole der Ewigkeit?


Technische Informationen
Eine einwandfreie Qualität während des gesamten Herstellungsprozesses ist meine oberste Priorität. An jedem Schmuckstück werden in etwa 10 Qualitätstests durchgeführt.»
Laurent, Produktionsleiter
Vorzüglichkeit an jedem Schritt der Fertigung

Referenz3586
MetallGold
Farbe +InfosWeißgold
Qualität +Infos750/-(18Kt)
Ungefähres
Gesamtgewicht +Infos
2.2 g.
Zertifiziertes Gold von hoher Qualität
EdelsteinTopas blau
Anzahl 1
Gesamtgewicht +Infos0.028 Karat
Qualität +InfosVery Good
Zertifizierte Diamanten von hoher Qualität
kaufen Ring Blüte - Erste Rose - Weißgold und blauer Topaz - 18 Karat
Breite oberhalb: 6 mm
Dicke oberhalb: 3 mm
Breite unterhalb: 1 mm
Kunden- und Pressemeinungen
Über 99% zufriedene Kunden und mehr als 10000 Bestellungen pro Jahr - Sie sprechen über uns.»
Edwin, Geschäftsführer
Kundenmeinungen über dieses Produkt
  • Superbe


Alle Meinungen ansehen

INSTAGRAMPHOTOS UNSERER SCHMUCKSTÜCKE DER KOLLEKTION
@edenly_jewellery
PRESSEERSCHEINUNGEN DER KOLLEKTION
Alle Presseempfehlungen anzeigen
DIE EDENLY-WELT
Gemeinschaft