MENÜ

Das Echtheitszertifikat

Ursprünglich bewertete jeder Diamanten- oder Schmuckhersteller seine eigenen Diamanten, um ihren Wert zu ermitteln. Die Schaffung spezialisierter Labors in den 1970er Jahren, die mit Hilfe von technischen Messgeräten arbeiteten, ermöglichte eine wissenschaftlichere Wertermittlung von Diamanten.

So entstanden Laboratorien wie das G.I.A. (Gemological Institute of America) und H.R.D. (Hoge Raad voor Diamant), die heute international bekannt sind.

Die Aufgabe dieser Laboratorien besteht darin, die Diamanten zu analysieren und für jeden von ihnen ein „Zertifikat“ auszustellen, in dem seine Eigenschaften angegeben sind. Die 4 Bewertungskriterien: Gewicht des Diamanten, Farbe des Diamanten, Reinheit des Diamanten, Schliff des Diamanten, aber auch die Abmessungen sowie seine Fluoreszenz, Politur und Symmetrie.

Edenly stellt mit jedem seiner Schmuckstücke ein Echtheitszertifikat aus, das das Gewicht und die Qualität der Diamanten seiner Kreationen angibt.

Für Schmuckstücke mit einem Diamanten von mehr als 0,5 Karat wird Ihnen ein G.I.A.-Zertifikat (Gemological Institute of America) automatisch und kostenlos zugestellt. Dieses Zertifikat, das von einem der weltweit renommiertesten Labors ausgestellt wird, ist eine Garantie für Qualität und Authentizität. Nach der Begutachtung wird der Diamant versiegelt geliefert, in einigen Fällen mit der Laserbeschriftung der Zertifikatsnummer auf der Rundiste. Ein gedrucktes Zertifikat begleitet den Diamanten und enthält alle seine Eigenschaften. Da dieser Antrag auf ein Zertifikat manchmal sehr teuer ist (mehrere hundert Euro), wird er bei Diamanten unter 0,5 Karat nicht immer gestellt.

Für bestimmte Schliffe von speziellen Steinen (z. B. Marquise-Schliff) oder sehr großen Steinen kann in bestimmten Fällen ein Zertifikat des IGI (International Gemological Institute) oder HRD als doppelte Garantie ausgestellt werden. Dabei handelt es sich um sogenannte „geschlossene“ Zertifikate, bei denen der Diamant in einer transparenten Polyesterbox versiegelt wird. Eine schriftliche Anfrage an das Labor ist jedoch erforderlich.



certificat